Berufsbild

Der Beruf der/des staatlich geprüften Gymnastiklehrerin/lehrers zeichnet sich dadurch aus, abgestimmt auf die jeweilige Zielgruppe und deren Bedürfnisse, die Person in all seinen Lebensbezügen im Auge zu haben.

Unabhängig von der Sparte in der sie /er tätig ist, steht die Verbesserung der Lebensqualität und die Eröffnung von Entwicklungsmöglichkeiten im Vordergrund.

Ausgestattet mit fundiertem und breitgefächertem Wissen, ist es der Bewegungspädagogin /pädagogen möglich, durch gezielte Bewegungsangebote in Prävention / Rehabilitation, in Wellness / Fitness, Tanz, Gesundheitsförderung, Bildung...effektiv die Erweiterung der Handlungs- und Reaktionsmöglichkeiten ihrer / seiner Klientel zu unterstützen.

Weitere detaillierte Informationen unter www.bbgs-online.de

... und es wächst die Lebensfreude.